Montag, 7. Oktober 2013

(1.Herren) TV Arnsberg II vs. TV Neheim 1884 -- 22:29 (7:14)


1.Herren mit Derbysieg in Arnsberg!!

In der Rundturnhalle in Arnsberg fand am Samstag das zweite Derby der Saison für den TV Neheim statt. Mit dem Derbysieg aus der Vorwoche gegen Ruhrtal im Rücken wollte man auch gegen Arnsberg nichts anbrennen lassen. Nach einem guten Start lag der TVN schnell mit 4:1 vorne. Eine gute Abwehr und ein starker Sven Herrmann im Kasten der Leuchtenstädter machten es den Arnsbergern schwer Tore zu erzielen. Und so spielten die Neheime konzentriert weiter und konnten bis zur Halbzeit auf 14:7 davonziehen. In der zweiten Halbzeit versuchte Arnsberg mit doppelter Manndeckung gegen Moritz Pater und Achim Hemeke, Neheim aus dem Konzept zu bringen. Aber die Klinkemeyer Sieben ließ sich nicht beirren und spielte weiter tollen Handball. So hieß es nach 50 Minuten 25:14 aus Sicht des TVN. Zum Schluss kamen die Arnsberger noch einmal aufgrund wenig genutzter Chancen im Angriff heran. So hieß es nach Abpfiff 29:22 für Neheim und der 4. Sieg im 4. Spiel war Perfekt. Bis zum nächsten Samstag steht man also weiterhin als Tabellenführer an der Spitze der Kreisliga.
Die Mannschaft bedankt sich bei den Fans die mit nach Arnsberg gereist waren um die Truppe beim Derby zu unterstützen.

Für den TVN spielten: Sven Herrmann, Simon Scalogna, Nick Grosse, Aldo Caruso, Hannes Koch, Paul Capristo, Christopher Brill, Moritz Pater, Achim Hemeke, Karl Rösler, Steffen Hackmann und Marco Scalogna.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen