Montag, 14. Oktober 2013

(E-Jugend) TV Wickede vs. TV Neheim 1884 -- 18:9 (7:5)

Niederlage in Wickede 

Die E-Jugend des TV Neheim startete furios in die Begegnung und führte früh mit 3:0 Toren. Bis 5:2 konnte der Vorsprung gehalten werden, doch Mitte der ersten Hälfte riss bei den Neheimern komplett der Faden. 
Fünf Gegentore in Folge bescherten einen 5:7 Pausenrückstand. Nach zwei schnellen Gegentoren in der 2. Hälfte war die Partie schon fast gelaufen. 
Immer wieder konnten sich die Wickeder den Ball erkämpfen und konnten einfache Gegenstoßtore erzielen. 
"Die erste Hälfte war schon sehr gut.", so Trainer Sven Schulte. "Wenn wir jetzt noch weiter so konzentriert weiterspielen und ein bisschen mehr Acht in der Abwehr geben, dann wird der erste Saisonsieg nur noch eine Frage der Zeit sein." 


TVN: Jonathan Balint, Hendric Cloer (2), Silas Eickel (3), Cankut Mertoglu (2), Falk Möschke (2), Tom Pieper, Linda Runte, Marit Sandkuhl, Hagen Schulte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen