Montag, 31. Juli 2017

(Damen) Deutlicher Sieg im Testspiel

(Damen) TV Neheim zeigt gute Frühform


Testspiel -- HSG Soest vs. TV Neheim -- 23:38

Steht dem TVN wieder zur Verfügung: Lena Reuther

Einen deutlichen Erfolg konnten die Damen des TV Neheim in ihrem ersten Testspiel der Vorbereitung gegen die HSG Soest verbuchen. Gegen den Bezirksligisten aus der Börde zeigten die Neheimerinnen von Beginn an eine couragierte Leistung. In einer im 3x20 Minuten Modus gespielten Partie zeigten die blau-weißen besonders im ersten Abschnitt eine bärenstarke Defensivleistung und kassierten nur 6 Gegentore. Im Gegenzug kam man vor allem durch Gegenstöße und Tempospiel immer wieder zu einfachen Torerfolgen. Auch im zweiten Spielabschnitt zeigte sich ein ähnliches Bild. Immer wieder konnten sich Bälle in der Defensive erarbeitet und in der ersten oder zweiten Welle in Torerfolge umgemünzt werden.
,,Wir sind mit der Frühform der Mannschaft schon sehr zufrieden und auch ein wenig positiv überrascht. Da wir derzeit keine Halle in Neheim zur Verfügung haben können wir derzeit nur im Freien an unserer Fitness arbeiten und hatten dementsprechend schon seit über 2 Wochen keinen Handball mehr in der Hand. Dafür war die Leistung schon sehr ansprechend. Zumal wir auch mit einer engen Personaldecke gespielt haben und wichtige Leistungsträger nicht mit an Bord waren. Trotzdem sollten wir die Leistung nicht überbewerten. Wir müssen weiter hart arbeiten und noch so manche Schwachstelle im Spiel abstellen." so das Trainergespann Hammerschmidt.