Dienstag, 27. August 2013

(Damen) Fortsetzung der Neuvorstellungen

Nachdem gestern schon die ersten drei Neuzugänge vorgestellt wurden folgen heute die nächsten beiden.


Name: Anja Hötger
Geburtsdatum: 18.05.1973
Bisherige Vereine: TV Brilon, TV Marsberg, TV Paderborn, HV Sundern, TSV Bigge-Olsberg
Warum der TVN: Weil ihr hartnäckig wart!
Lieblingsposition: Eigentlich der K
reis, weil ich's  nur selten spielen darf und durfte.









Name: Stefanie Krautwurst
Geburtsdatum: 19.05.1985
Bisherige Vereine: Werler TV
Warum der TVN: Weil es ne tolle Truppe ist, die mit viel Spaß und Herz dabei ist
Lieblingsposition: Alles außer im Tor ;-) 




Nächste Woche am 08.09. können die Damen im Pokalspiel gegen den TV Westfalia Halingen direkt zeigen was sie können,

Montag, 26. August 2013

(Damen) Vorstellung der neuen Spielerinnen

Um den Zuschauern unsere neuen Spielerinnen kurz vorzustellen werden wir nun gruppenweise unsere Neuzugänge vorstellen. Den Anfang machen Lena Reuther und Annika Lutz.

Im eigentlichen Sinne handelt es sich bei den ersten beiden um "Alt"-Neuzugänge. Annika wechselte bereits in der Saison 2012/2013 zum TV Neheim verletzte sich aber in einem Testspiel so schwer, dass sie die restliche Saison ausfiel. Auch Lena Reuther spielte von der Jugend an für den TV Neheim und kehrt nun nach einem Auslandsaufenthalt wieder zum TVN zurück. Linda Kaiser hingegen wechselte vor knapp einer Woche vom TV Arnsberg zum TVN.
Hier die Daten der Spielerinnen:

Name: Annika Lutz
Geburtsdatum: 09.05.1995
Bisherige Vereine: TSV Bigge-Olsberg
Warum der TVN: Wegen dem Zusammenhalt in der Mannschaft und weil man beim TVN gefordert wird und handballerisch weiterkommt.
Lieblingsposition: Rechtsaußen








Name: Lena Reuther
Geburtsdatum: 24.09.1993
Bisherige Vereine: TV Neheim, TV Arnsberg, London GD Handball Club
Warum der TVN: Weil ich zur Zeit in Neheim wohne und ich die Mannschaft mag
Lieblingsposition: Hab ich nicht! Spiele überall gerne!



Name: Linda Kaiser
Geburtsdatum: 28.01.1995
Bisherige Vereine: TV Arnsberg
Warum der TVN: Weil der TVN eine neu
e Herausforderung ist und sie eine spitzen Mannschaft haben mit der es viel Spaß macht Handball zu spielen
Lieblingsposition: Kreis



Die anderen beiden Neuzugänge Steffi Krautwurst und Anja Hötger folgen morgen.

(2.Herren) Vorbericht -- TV Neheim 1884 vs. VfL Platte Heide 2 -- Kreispokal Vorrunde

Neheims 2. Herren eröffnet Spielzeit 2013/2014 mit schwieriger Aufgabe

Wenn die 2. Herren am kommenden Samstag um 18:00Uhr die Saison 2013/2014 eröffnet wartet mit der 2. Mannschaft des VfL Platte Heide ein schwerer Gegner auf die Schulte Sieben.
Zudem muss die 2. des TV Neheim die Abgänge von Breno Veluza (Rückkehr nach Brasilien), Max Spitthoff und Luttger Klinkemeier (beide 1. Mannschaft) verkraften. Trotzdem will die Neheimer Reserve mit einer soliden Abwehrleistung die Gäste aus Menden möglichst lange ärgern.
Der VfL Platte Heide hingegen hat sich zu dieser Spielzeit mit 2 Herrenmannschaften aufgestellt und personell stark aufgerüstet. So zählen gleich beide Mannschaften des VfL zu absoluten Aufstiegskandidaten in der 2. Kreisklasse.

Da die Sporthalle Berliner Platz aufgrund der Sommerferien noch geschlossen ist findet das Spiel um 18:00Uhr in der Sporthalle am Holzener Weg statt.

Donnerstag, 22. August 2013

(Damen) Neheimer Damen mit weiterem Neuzugang

Neheimer Damen begrüßen Linda Kaiser

Kurz vor Ende der Vorbereitung können die Handball Damen des TV Neheim noch einen weiteren Neuzugang begrüßen. Linda Kaiser wechselt von der A-Jugend des TV Arnsberg in die Leuchtenstadt. Die 18-jährige Kreisläuferin rundet damit den Kader für die kommende Bezirksligasaison ab.
,, Mit Linda können wir eine junge Perspektivspielerin begrüßen, die uns am Kreis sicherlich weiterhelfen wird." so das Trainergespann Hammerschmidt.

Donnerstag, 8. August 2013

Jubiläumssaison 2013/2014

Neheimer Handball wird 95 Jahre alt

Wenn die 2. Herrenmannschaft am 31.8. um 18:00Uhr gegen den VfL Platte Heide antritt und die neue Spielzeit einläutet, beginnt auch die Jubiläumssaison der Handballer des TV Neheim.
Denn 2014 wird die Handballabteilung 95 Jahre alt. Ein Grund den es zu feiern gilt.
Als die erste Handballabteilung im Sauerland und eine der ersten im gesamten Westfalen starteten die Neheimer 1919 in ihre erste Saison und sind seitdem eine feste Größe. In diesen 95 Jahren ist viel passiert. Vom Höhenflug des Neheimer Damenhandballs in die Oberliga bis hin zu tiefen abstürzen hat die Sporthalle am Berliner Platz schon alles gesehen.
Aus diesem Grund wollen wir anlässlich der Jubiläumssaison eine Chronik herausbringen und brauchen dafür eure Unterstützung.
Alle Infos über die Historie des Neheimer Handballs, Fotos, Zeitungsausschnitte und Zeitzeugen sind wichtig um die lange und wechselvolle Geschichte des TVN-Handballs zu dokumentieren.

Es wäre toll wenn wir möglichst viele Informationen bündeln könnten!

Wer Informationen, Anregungen oder Bilder hat kann sich natürlich jederzeit bei uns melden!

Euer TV Neheim 1884 - Handball Facebook / Handball in Neheim Blog  Team