Donnerstag, 31. Juli 2014

(Damen) Sieg im Testspiel gegen HSG Soest

TVN Damen siegen im Testspiel gegen HSG Soest

Einen 24:8 (11:8) Erfolg fuhren die Damen im Vorbereitungsspiel gegen die HSG Soest am gestrigen Abend ein. Gegen die Gäste aus der Börde zeigte der TVN eine gute Deckungsarbeit und auch Torhüterin Stefanie Millentrup zeigte sich bestens aufgelegt. Bemerkenswert bei den Neheimern waren besonders die Jugendspielerinnen, die in ihren Einsatzzeiten eine gute Partie zeigten.

,,Trotz der guten Leistung dürfen wir den Klassenunterschied nicht vergessen" so Trainer Bastian Hammerschmidt. ,,Aber wir sind auf einem guten Weg." 

Mittwoch, 2. Juli 2014

Neheims Damen mit Neuzugang

Christin Hilmerich wird Neheimerin


Einen tollen Neuzugang können die Damen des TV Neheim verkünden. Mit sofortiger Wirkung wechselt die 17-jährige Christin Hilmerich von der Jugend der JSG Menden-Sauerland in die Leuchtenstadt. Zuvor war die Oeventroperin bereits bei der SG Ruhrtal sowie beim ASC Dortmund im Jugendbereich aktiv.
"Wir sind sehr froh, dass wir mit Christin eine weitere Linkshänderin in unseren Reihen begrüßen dürfen." so Trainer Bastian Hammerschmidt. ,,Außerdem ist Christin eine technisch sehr gut ausgebildete Spielerin und wird uns ganz sicher weiterhelfen."
Für Christin selbst ist der Wechsel nach Neheim vor allem eine Chance sich sportlich weiter zu entwickeln: ,,Ich denke, dass ich beim TVN viel von meinen neuen Mitspielerinnen lernen kann. Das Umfeld und das drum herum stimmen hier einfach und ich freue mich auf die Zeit. Die Mädels haben mich super aufgenommen und ich habe mich sofort wohl gefühlt."

Im Namen der Handballabteilung des TV Neheim möchten wir Christin hier noch einmal offiziell willkommen heißen und wünschen ihr und der Damenmannschaft viel Erfolg in der kommenden Saison.

Jugendspielerinnen trainieren bei der Damenmannschaft mit

Neben Christin Hilmerich sind in der laufenden Vorbereitung auch einige neue Gesichter beim Training der Damenmannschaft zu sehen. Die Spielerinnen der weiblichen B-Jugend Leonie Scholand, Rebecca Moeschke und Antonia Mause ziehen bei der Vorbereitung der TVN-Damen schon sehr gut mit.
,,Wir wollen die Mädels langsam an den Damenhandball heranführen" so Hammerschmidt. ,,Wir müssen einfach auf die Jugend bauen. Das ist für uns sehr wichtig."

Neheimer Handballer feiern tolles Sommerfest

TV Neheim feiert Sommerfest für die ganze Familie

Am vergangenen Sonntag fand in und um die Sporthalle am Berliner Platz das alljährliche Sommerfest der Handballabteilung des TV Neheim statt. Trotz ungünstigen Wetters war das Sommerfest, mit deutlich über 100 Gästen, sehr gut besucht. Eröffnet wurden die Aktivitäten mit einem Stationenlauf für Kinder. An mehreren Stationen mussten die kleinen Handballer Geschicklichkeit und Präzision an den Tag legen. Dabei reichten die Stationen von Dosenwerfen über einen kleinen Hindernisparcours bis hin zum zielgenauen Werfen von Wasserbomben.
Im Anschluss fanden dann die alljährlichen Vergleichsspiele der Mannschaften des TVN statt. Unter anderem trat eine Auswahl der Väter gegen die männliche D-Jugend an und die E-Jugend musste gegen ihre Eltern antreten. Auch die weibliche B-Jugend und die männliche B-Jugend konnten sich in einem kurzen Spiel gegen eine Trainermannschaft messen.
Nach den Spielen wurden dann die Gewinner der großen Tombola bekanntgegeben wobei sich besonders die Gewinner der Hauptpreise, eines VIP Tickets für ein Heimspiel der Rhein-Neckar-Löwen in der SAP Arena, sowie eines VIP Tickets für ein Heimspiel der Iserlohn Roosters, freuen konnten.

Die Handballabteilung des TV Neheim bedankt sich bei allen Besuchern, Helfern und Unterstützern, die unser tolles Sommerfest ermöglicht haben.