Donnerstag, 18. Januar 2018

(mD) Derbysieg in Oeventrop

Männliche D-Jugend - SG Ruhrtal - TV Neheim - 10:17 (3:11)

Unsere männliche D-Jugend erwischte am vergangenen Wochenende im Derby in Oeventrop gegen die SG Ruhrtal einen guten Start und konnte gleich mit 3:0 in Führung gehen. Bis zur Halbzeit gelang es den Vorsprung weiter auszubauen. Ruhrtal kam in Durchgang eins lediglich zu drei Torerfolgen. Somit gingen die jungen Leuchtenstädter mit einer 11:3-Führung in die Pause.

Die zweite Hälfte verlief relativ ausgeglichen. Durch die doch recht komfortable Pausenführung geriet der Sieg allerdings in keiner Phase ernsthaft in Gefahr. Am Ende stand ein verdienter 17:10-Sieg zu Buche. Insgesamt reichte eine mäßige Leistung, um die zwei Punkte aus Oeventrop zu entführen. „Unser Angriff konnte noch die eine oder andere Idee einbringen – auch wenn es an vielen Stellen an Übersicht fehlte. Die Abwehrleistung war allerdings, wie bereits im Spiel gegen Arnsberg, indiskutabel“, fand das Trainer-Duo Christina Pulvirenti und Heike Pieper deutliche Worte.

Am kommenden Sonntag, 21. Januar, empfängt unsere männliche D-Jugend den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Warstein. Da wird eine deutliche Leistungssteigerung – vor allem in der Deckung - nötig sein.

TVN: Timo Funke; Robin Tipaikin (5), Laurent Veliqi (5/2), Hagen Schulte (4), Kai Moor (2), Jan Dietrich (1), Tom Pieper, Niklas Hüster, Rik Dietrich, Steven Dessart, Till Twardy, Leonit Veliqi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen