Donnerstag, 18. Mai 2017

(männliche D-Jugend) Turnier in Warstein

Männliche D-Jugend mit zwei Siegen in Warstein


HVE Villigst- Ergste vs. TV Neheim 1884 --   4:3
TV Neheim 1884 vs. SG Ruhrtal --   5:3
HTV Sundwig-Westig vs. - TV Neheim 1884 --    6:1
TV Neheim 1884 vs. TSV Bigge-Olsberg --    5:4
TV Neheim 1884 vs VfS 59 Warstein --    4:8

Im ersten Spiel gegen die HVE aus Villigst-Ergste kam unser Team erst schlecht auf Touren und lag schnell mit 0:4 im Rückstand. Durch eine gute Aufholaktion kamen die Leuchtenstädter noch auf 3:4 ran, aber zum Punktgewinn hat es leider nicht mehr gereicht.
Die Begegnung gegen Ruhrtal verlief bis zum 2:2 sehr ausgeglichen, danach konnten die blau-weißen sich mit 5:2 entscheidend absetzen. Der dritte Treffer von Ruhrtal war dann nur noch Ergebnis-Kosmetik.
Das Team aus Sundwig-Westig war für unsere Jungs deutlich eine Nummer zu groß, dafür konnte man sich mit 1:6 noch gut aus der Affäre ziehen.
Im vierten Spiel konnte sich das Team des TVN gegen die Mannschaft aus Olsberg mit 5:4 durchsetzen, wobei Robin 4 Tore erzielte.
Dann folgte eine Pause von 3 Spielen für unsere Jungs, die danach in der letzten Partie gegen Warstein nicht mehr an ihre Leistung anknüpfen konnte. Folglich ging das Spiel mit 4:8 verloren, obwohl sicher etwas mehr möglich gewesen wäre.
,,Alles in allem können wir mit dem Auftritt unseres Teams zufrieden sein. Wir freuen uns bereits auf das nächste Turnier am 28.5. in Letmathe. " so Trainerin Heike Pieper       

 Für den TVN: Timo Funke, Tom Pieper, Hagen Schulte (1), Laurent Veliqi (3), Kai Moor (3), Robin Tipaikin (8), Niklas Hüster, Jan Dietrich, Rik Dietrich (1), Elias Heller (2)