Samstag, 19. Oktober 2013

(Damen) Bezirksliga -- TV Neheim 1884 vs. TV Schwitten III

Neheims Damen vor schwieriger Aufgabe gegen Schwitten

Die Damenmannschaft des TV Neheim trifft am heutigen Samstagabend auf die dritte Mannschaft des TV Schwitten. Die Schwittenerinnen stehen momentan punktgleich mit 4:4 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Mit einem Sieg hätten die Neheimer Damen die Möglichkeit sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Allerdings plagen das Trainergespann Hammerschmidt Verletzungsprobleme und Krankheiten. So fallen sowohl Rechtsaußen Annika Lutz als auch Rückraumspielerin Anja Hötger für die wichtige Partie aus. Friederike Kneer und Michelle Müller sind zudem angeschlagen.

Anna Lena Mause mit Abschiedsspiel für 2013
Anna Mause im Spiel gegen Schwerte-Westhofen

Für Rückraumspielerin Anna Mause ist die Partie am heutigen Abend zudem das letzte Spiel für den TV Neheim im Jahr 2013. Sie zieht es für wenigstens drei Monate nach Südafrika. Das Trainerteam und die Mannschaft wünschen ihr dafür alles Gute und hoffen natürlich, sie bald wieder in den Reihen der blau-weißen begrüßen zu dürfen.


Mit der Halle im Rücken zum Erfolg

Im schwierigen Spiel gegen den TV Schwitten hoffen natürlich alle Akteure des TVN auf die Atmosphäre in der Sporthalle am Berliner Platz.
,,Schon beim letzten Heimspiel gegen Sümmern hat die Halle unsere Spielerinnen wirklich beflügelt. Wenn wir weiterhin so eine Stimmung im Rücken haben können wir noch viele tolle Heimspiele erleben." so Trainer Bastian Hammerschmidt.

Anwurf ist heute Abend um 18:30Uhr in der Sporthalle am Berliner Platz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen