Samstag, 14. April 2018

(1. Herren) TVN will endlich wieder Erfolgserlebnis

TV Neheim 1884 gg. Grün-Weiß Emst
Samstag, 14.04.18, 18:30 Uhr, SpH Berliner Platz

Nach nur einem Sieg aus den letzten sechs Spielen möchte der TV Neheim endlich wierder ein Erfolgserlebnis einfahren. Mit dem aktuellen Gast aus Hagen-Emst gilt es allerdings dabei eine hohe Hürde zu überqueren. Die Grün-Weißen sind aktuell zwei Punkte vor den Neheimern auf dem siebten Tabellenplatz und vor allem für ihre individuelle Klasse bekannt. "Der Kader unserer Gäste war schon oft in der Saison quantitativ nicht hoch besetzt, dafür aber durch Spieler wie Altenbeck oder Lukas Wetzel von ungemeiner Klasse", so TVN-Trainer Ludger Klinkemeier.
Der TVN selber muss gleich auf mehrere Spieler verzichten: Neben Karl Rösler und Kim Bräutigam  fehlt auch weiterhin Felix Pater. Immerhin auf der Torhüterposition kehrt durch die Rückkehr von Stephan Baukmann endlich wieder etwas Kontinuität ein. Klinkemeier abschließend: "Wir haben beim Training die letzten Wochen analysiert und über die Fehler gesprochen. Ich hoffe, dass wir unsere Durststrecke überwinden und die Saison vernünftig zu Ende bringen."