Montag, 30. April 2018

2. Herren - Keine Punkte zum Saisonabschluss

2. Herren - 1. Kreisklasse - TV Neheim 1884 vs. SG Ruhrtal 26:30 (12:14)

Der Saisonausklang hätte für unsere 2. Herren-Mannschaft gerne positiver ausfallen dürfen. Aber im letzten Heimspiel der Saison kassierte die Schoeps-Sieben eine 26:30-Niederlage gegen die SG Ruhrtal 2. Beide Teams präsentierten sich von der ersten Sekunde an auf Augenhöhe. Die Abwehrreihen standen kompakt und im Angriff wurden auf beiden Seiten Chancen über Chancen liegen gelassen. So konnte sich bis zur Pause niemand entscheidend absetzen.

Nach dem Seitenwechsel kam dann eine starke Phase der SG. Während unsere Zwote weiter mit dem Wurfpech haderte, erzielte der Gast etliche leichte Tore dank schneller Gegenstöße und einer leicht wackelnde TVN-Abwehrreihe. Knapp 13 Minuten vor Spielschluss lagen die Hausherren erstmals mit 10 Toren zurück. Angetrieben von den zahlreichen Zuschauern versuchte der TVN jedoch noch einmal alles, konnte aber nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Spielertrainer David Schoeps: „Wir haben heute leider viel zu viele Chancen liegen lassen. Zehn Aluminiumtreffer und mehrere vergebene schnelle Gegenstöße haben dann am Ende den Unterschied ausgemacht. Zur Pause hätten wir mit drei oder vier Toren führen können. Ein Punkt wäre dann auch aufgrund der letzten zehn Minuten mehr als verdient gewesen. Mit der Rückrunde können wir aber trotzdem insgesamt zufrieden sein. Vier Siege und vier Niederlagen sind mehr als okay.“

TVN: Holger Weck, Patrick Liebig; Patrick Schröer (8), Johannes Kneer (5), Alex Zvercikov (4), Joshua Tölle (4/3), Sven Schulte (2), Konstantin Pape (2), Justin Koch (1), Bastian Hammerschmidt, Manuel Melchert, David Schoeps.