Montag, 13. November 2017

(mB) Souveräner Auswärtssieg in Hohenlimburg

(Männliche B-Jugend) - HSG Hohenlimburg - TV Neheim 22:34 (9:15)

Mit breiter Brust und ganz viel Siegeswillen fuhr unsere männliche B-Jugend am Sonntagnachmittag nach Hohenlimburg. Und sie wurden für ihre Entschlossenheit belohnt. „Wir hatten uns einen Plan zurechtgelegt und der funktionierte gerade am Anfang fast perfekt“, freute sich Trainer Gerd Lutter nach dem Spiel. Die Hagener gingen zwar mit 1:0 in Führung, aber das sollte auch das einzige Mal gewesen sein. Die 6:0-Deckung unserer jungen Leuchtenstädter war der Garant dafür, dass sie mit 9:1 in Führung gingen. Danach kam der Gegner besser ins Spiel und zur Halbzeit stand es 15:9 für den TVN. Auch nach dem Pausentee hatten die Gäste alles fest im Griff und so gewann die Lutter-Sieben mehr als verdient mit 34:22. „Die Leistungssteigerung war schon gegen Ruhrtal zu erkennen und ich bin froh, dass alles von den Jungs so prima umgesetzt wurde. Ein grosses Lob an alle“, war Lutter rundum zufrieden.

TVN: Heller, Eikel, Leo (5), Lutter (5), Nöggerath (3), Bem (4), Müller (4), Bräutigam (8), Ludwig (5).