Freitag, 24. März 2017

(2. Herren) Schulte-Sieben will zurück in die Erfolgsspur

(2. Herren) - 1. Kreisklasse - DJK SG Bösperde 2 vs. TV Neheim 2
Anwurf: Samstag, 25. März, 17.30 Uhr, Sporthalle Bösperde

Nach der unglücklichen Niederlage unserer zweiten Herren-Mannschaft in Eslohe und der schwachen Leistung im Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen Hohenlimburg will die Sieben von Sven Schulte zurück in die Erfolgsspur kommen. Dafür muss unsere "Zwote" nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge die Ruhe bewahren und das spielen, was sie kann. "Für uns geht es darum endlich wieder ein Erfolgserlebnis zu erreichen", weiß Trainer Sven Schulte. Dieses soll es nach Möglichkeit am morgigen Samstag in Bösperde geben.

Verzichten muss Schulte in Menden auf Bastian Hammerschmidt (zeitgleich Spiel der Damen), Hanni Kneer (Kniereizung) und Tim Grothe (Urlaub). Fraglich ist zudem der Einsatz von Youngster David Schnettler. "Der Ausfall von Basti und Hanni trifft uns in unserer jetzigen Situation natürlich schwer. Da gilt es noch enger zusammenzurücken. Nur wenn jeder alles gibt, ist etwas möglich für uns", sagt Schulte.

Vom Hinspielergebnis will sich Schulte daher nicht blenden lassen. Schulte: "Bei uns hat da alles geklappt und Bösperde wird mit einer ganz anderen Mannschaft auftreten. Wir sind klarer Außenseiter, fahren aber nach Menden um möglichst mit einem Erfolgserlebnis wieder heimzufahren. Das Wichtigste ist, dass wir uns anders präsentieren als zuletzt."