Samstag, 18. Februar 2017

(mC) Untergang im Nachholspiel

(Männliche C-Jugend) - TV Neheim 1884 vs. SG Ruhrtal 21:39 (11:17)

Gut gestartet und doch wieder mit leeren Händen stand unsere männliche C-Jugend nach dem Nachholspiel gegen den Lokalrivalen SG Ruhrtal da. Anfangs sah es noch so aus, als könnte die Schulte-Sieben an das gute Hinspiel anknüpfen und hielt gut mit. Doch bereits nach zwölf Minuten fielen die jungen Leuchtenstädter wieder in ihre alten Muster zurück. In der Abwehr agierten die kleinen Leuchtenstädter viel zu passiv und im Angriff nicht zielstrebig genug. Und so konnte sich Ruhrtal zur Pause absetzen.

In der zweiten Hälfte ergaben sie sich dann ihrem Schicksal komplett. Egal, wen Trainer Sven Schulte eingewechselt, es war ein komplett gebrauchter Tag. "Die Jungs haben aktuell einfach kein Selbstvertrauen in ihre Leistung. Jetzt haben wir erstmal zwei Wochen Spielpause, vielleicht tut die uns gut", sagte Schulte nach dem Spiel.

TVN: Rünker, S.Eickel (4), Leonidis, Cloer, Balint, Einspanier (3), Vogt, Junghölter, J.Eikel, Nünning (1), Moeschke (9/1), Schumacher (4).