Donnerstag, 26. Januar 2017

(Damen) Personalsorgen vor Derby gegen Sundern

Neheims Damen müssen auf Franz und Müller verzichten


(Damen) Bezirksliga -- TV Neheim 1884 vs. HV Sundern, Samstag, 28.01.2017, 16:45Uhr, Sporthalle Berliner Platz


Fällt gegen Sundern aus - Michelle Müller
Vor dem kommenden Derby unserer Bezirksligadamen gegen den HV Sundern stehen die Vorzeichen nicht so positiv wie erhofft. Aufgrund einer Bronchitis müssen die Leuchtenstädterinnen auf Rückraumspielerin Michelle Müller verzichten und auch Linkshänderin Sarah Franz wird am Samstagabend nicht zur Verfügung stehen (Urlaub). Zudem laboriert Meike Helnerus weiterhin an einer Schulterverletzung. Dennoch wollen die Neheimerinnen versuchen die 16:35 Pleite aus dem Hinspiel wett zu machen, bei der man sicherlich die schwächste Saisonleistung zeigte. ,,Der Ausfall gerade von Michelle Müller wiegt natürlich schwer." ist sich Trainer Bastian Hammerschmidt bewusst. ,,Doch die Mädels sind trotzdem in der Lage, guten Handball zu zeigen. Entscheidend wird wieder einmal die Deckungsarbeit sein. Dann besteht durchaus die Chance Sundern zu ärgern."
Dabei setzen die blau-weißen auch ganz besonders auf die gewohnt gute Unterstützung in der heimischen Sporthalle am Berliner Platz. ,,Wir müssen auf jeden Fall Derbyatmosphäre in der Sporthalle erzeugen. Mit den Zuschauern im Rücken können die Mädels sicherlich über sich hinauswachsen."
Anwurf ist am kommenden Samstag um 16:45Uhr.