Donnerstag, 24. November 2016

(Damen) Mit Rumpfkader zum Tabellenzweiten

Krasser Außenseiter in Schalksmühle


(Damen) Bezirksliga -- SG Schalksmühle-Halver vs. TV Neheim 1884, Sonntag, 27.11.16, 15:30Uhr, Sporthalle Löh


Mit nur einem Rumpfkader müssen die Damen des TV Neheim am kommenden Sonntag bei der SG Schalksmühle-Halver antreten. Neben der immer noch an einer Schulterverletzung laborierenden Michelle Müller, fallen zudem Hanna Jasinsky (krank) und Susanne Müller (privat verhindert) aus. Und dabei gastieren die Leuchtenstäderinnen bei keinem geringeren, als dem Tabellendritten. Mit 12:4 Punkten ist die SG noch mitten im Aufstiegsrennen. Auf Seiten des TVN sieht man die Partie im Märkischen Kreis daher gelassen.
,,Wir wissen, dass Schalksmühle nicht zu den Teams gehört, gegen die wir punkten müssen um die Liga zu halten. Das gilt noch mehr, wenn wir auf unseren aktuellen Verletzten- und Krankenstand schauen. Wir werden einfach versuchen die SG möglichst lange zu ärgern." so Trainer Hammerschmidt.

In der vergangenen Saison musste man auch mit einem absoluten Rumpfkader die Fahrt nach Schalksmühle antreten und konnte 45 Minuten gut mithalten, ehe man dem hohen Tempo Tribut zollen musste.

Anwurf ist am Sonntag um 15:30Uhr in der Sporthalle Löh in Schalksmühle.